Bernd Heidenreich - Bilderwelten

Die exclusive Internet Galerie des bekannten Künstlers aus Warburg.
Eine Kurzbiographie und die Möglichkeit auch Ihr
Porträt von Bernd Heidenreich malen zu lassen.

English

Deutsch


Greece

Auf dem Weg zum Markt
On the way to the market

Stadtansichten und Landschaftsbilder

Europäische Städte und Landschaften

Stadtansichten und Landschaften zeigen ein breites stilistisches und thematisches Spektrum. In einigen Warburger Landschaftsbildern ist die Landschaft in der Alla Prima-Technik als impressionistische Skizze gestaltet und in wenigen breiten Pinselstrichen gebannt. Warburg > Stadtansicht II (1998)< und Bamberg > Obere Brücke (2003)< Manche Warburger Stadt-bilder, wie Warburg Stadtansicht II, zeigen ein mit einem feinen Pinsel gemaltes Nahsichtmotiv vor einem sphärischen Hintergrund. In vielen Stadtansichten jedoch hat der Maler eine glatte Feinmalerei in strengerem Realismus entwickelt. Die auf diese Weise hervor-gerufene kühle Distanz und Statik charakterisiert beispielsweise das Gemälde Bamberg – Obere Brücke.


Warburg Stadtansicht II (1998)

 


Die Falten der Stadtgesichter: Historische Stadtansichten Warburg - Am Schützenzaun um 1920 (2004) und Warburg - Eckmännchen-Haus um 1920 (2004) Die 2004 entstandenen historischen Ansichten Warburgs stellen verschiedene Ecken der Stadt um 1920 dar. Sie zeigen Heidenreichs Versuch, seinem Bildniskonzept treu zu bleiben und die verschiedenen Schichten der gelebten Zeit auf das Porträt einer Stadt zu übertragen: Gelebtes und Lebendes, Vergangenes und Gegenwärtiges werden in einer dynamischen Beziehung übereinander projiziert. Es ist angesichts der Menschenbilder konsequent, dass bei einem Stadtporträt das Gesicht einer Stadt jenseits der situativen Einbindung in der Form des Lebens gezeigt wird, die einem Stadtbild innewohnt.

So zeigt sich bei den historischen Ansichten der Stadt kein Fenster-Einblick in eine hundert Jahre zurückliegende Situation, sondern eine abstrahierende Verbindung von Vergangenheit und Gegenwart, die vor allem in der materiellen Präsenz der Häuserfassaden hervortritt. Durch Schichtung der Ölfarben in der Lasurtechnik und durch Bearbeitung einzelner Farbpartien mit einem Schaber tritt die abgeblätterte Fassade in ihrer Struktur deutlich in den Vordergrund, als verweise sie auf die konstante Gegenwärtigkeit dieser Häuser. In diesen Formen und Farben lösen sich die dargestellten kleinen Figuren als gesichtslose Skizzen auf – sie sind im Gegensatz zu den Häusern in der historischen Distanz begriffen, in der Vergangenheit zu Schemen verblasst. Eine fensterartige Rücksicht auf das ‚ursprüngliche’ Leben ist somit verweigert – zugunsten eines Stadtgesichts, das von Vergangenheit und Gegenwart gezeichnet ist.


 


Bamberg Obere Brücke (2003)

Dame in Rot (1996)
Bamberg

Selten ist – wie in dem Bamberggemälde Dame in Rot – in eine Stadtansicht
ein fruchtbarer Moment integriert, welcher ihr etwas Szenisches en detail
verleiht, das zugleich in nur wenigen Lichtpunkten zum Ausdruck kommt:
Markant inszeniert wirft die Dame in Rot den Kopf in den Nacken, um
die Fassade des Rathauses zu betrachten, deren Stelle jedoch der Betrachter
einnimmt.





Brücke - Warburg

Sackstrasse - 2004



(Reserviert / Reserved)



Arnoldie - Haus - 2004


Südliche Landschaften und Porträts - Hier Klicken

- Copyright © 2006 - 2012 Bernd Heidenreich -

Deutsch Home Foyer Biographie Porträts Landschaften / Städte Auftragsarbeit Kontakt
English Home Foyer Biography Portraits Villages & Landscapes Commissions Contact

 

 


Internet resources by Bilderwelten Bernd Heidenreich

Sponsorship - Advertising and further resources please click here - Sponsoren - Anzeigen und weitere Ressourcen Bitte hier klicken

>- Top of Page -<


Sponsoren / sponsors